Optimierung Stammdatenqualität

Herausforderung

Manuell gepflegte Stammdaten weisen immer wieder schwerwiegende Qualitätsmängel auf und verhindern weiterführende Analysen oder verfälschen Analyseergebnisse, was schlimmstenfalls zu teuren Fehlentscheidungen führen kann. Händische oder auch einfache statistische Verfahren erzeugen nicht die benötigte Qualität oder scheitern an rein quantitativen Grenzen.

 

Unser Lösungsansatz

Basierend auf der Nutzung der Stammdaten in den Unternehmensprozessen wird ein neuronales Netz trainiert, das es erlaubt eine digitale Landkarte ähnlicher Stammdatenausprägungen zu erzeugen. Basierend auf dieser Landkarte ist es möglich, fehlende Stammdaten automatisch zu erzeugen oder wahrscheinlich falsch gepflegte Stammdaten zu identifizieren und manuell oder automatisch  zu korrigieren.

Mit den biX AI Tools kann der Lösungsansatz vollständig in Ihr SAP System integriert werden.

 

Ihr Nutzen

Die Stammdatenqualität wird signifikant verbessert und kontinuierlich ohne zusätzliche manuelle Aufwände auf diesem hohen Niveau gehalten. Somit werden weiterführende Analysen möglich und darauf basierende Fehlentscheidungen zukünftig minimiert.

Pin It on Pinterest