SAP Predictive Analytics

Vermehrt beschäftigen wir uns bei unseren Kunden mit dem Tool “SAP Predictive Analytics”, welches synonymhaft anstatt Analytics auch Analysis genannt wird. Grundlegend werden mit diesem Tool fünf verschiedene Möglichkeiten geboten, um vorausschauende Analysen einsetzen zu können (siehe Abbildung). Folgend werden die wesentlichen Funktionsumfänge der Prognosen vorgestellt.

SAP Predictive Analysis

SAP Predictive Analysis

  • Time Series: Bei dieser Art der Analyse werden historische Daten selektiert und aus diesen mit Hilfe verschiedener Algorithmen ein Zukunftstrend (Forecast) ermittelt.
  • Classification: Bei dieser Art der Analyse werden die Inputvariablen verändert und es werden die Auswirkungen, die dies auf einen Ausgabewert hat, ersichtlich.
  • Cluster: Bei dieser Analyse werden Daten nach einem bestimmten Wert/Attribut gruppiert (K-Means Algorithmus).
  • Association: Hierbei werden verschiedene Items mit verschiedenen Transaktionen in Verbindung gebracht, um beispielhaft herauszufinden, welches Produkt ein Kunde ebenfalls interessieren könne.
  • Outlier: Dies wird auch Ausreißer-Analyse genannt. Hierbei werden getreu des „Data Minings“ Anomalien ausfindig gemacht.

Darüber hinaus beinhaltet SAP Predictive Analytics das Open-Source Statistiktool R, wodurch eigene Algorithmen integriert werden können.
Bei Fragen wenden Sie sich gerne an uns.

Niklas Kroll
Dualer Technischer Berater

Getagged mit: ,